Psycware

Psychologische Software und Medien

Logo
Direkt zum Seiteninhalt

Psycware bietet Software und Medien für Psychologen. Sie finden auf dieser Seite das Programm "OK-Neglecttraining". Dies ist ein Programm, dass Psychologen dabei unterstützt eine optokinetische Stimulation durchzuführen. Optokinetische Stimulation kombiniert mit einem Explorationstraining kann bei Patienten mit visuellem Neglect (Bereich Neuropsychologie) als Training angewendet werden.

Das Programm OK-Neglecttraining beinhaltet ein Training von Sakkaden, Exploration und Lesen. Das Sakkaden- und Explorationstraining lehnt sich an bereits eingesetzte Verfahren an. Im Rahmen von OK-Neglecttraining lässt sich dieses Training mit optokinetischer Stimulation kombinieren. OK-Neglecttraining sollte für therapeutische Zwecke nur nach Rücksprache mit dem behandelnden Therapeuten, Psychologen oder Arzt verwendet werden. Alle Trainingsteile in OK-Neglecttraining sollten von neuropsychologisch eingewiesenen Personen durchgeführt werden. OK-Neglecttraining eignet sich nicht für eine reine Selbsttherapie.

Das Programm OK-Neglecttraining wurde ursprünglich im Jahr 2004 entwickelt. Da in den letzten Jahren die technischen, politischen und bürokratischen Hürden erheblich zunahmen ist eine Weiterentwicklung des Programms in einem verhältnismäßigen Umfang leider nicht mehr möglich. Das Programm ist aber nach wie vor verfügbar. Lizenzen können noch erworben werden und bestehende Lizenzen sind weiterhin gültig. Das Programm kann mit einigen Einschränkungen auch auf neueren Windows-Betriebssystemen im Rahmen der Rückwärtskompatibilität verwendet werden. Um Kompatibilitätsprobleme überprüfen zu können, können Sie das Programm im Rahmen einer kostenlosen Testlizenz 60 Tage lang testen.

Zurück zum Seiteninhalt